logo Next

Die Gaststätte

Erbaut wurde das heutige Schießhaus als Unterschlupf für Jäger als einfache Wärmestube. Im Laufe der Jahre umgebaut und erweitert, wurde aus der ursrünglichen Hütte ein Treffpunkt der Jägerschaft aus Stadt und Landkreis.

Aufgrund der agrenzenden Liegenschaften des Militärs nutzte die Wehrmacht das Haus als Offizierscasino, ehe es nach dem zweiten Weltkrieg zum Gasthaus umfunktioniert wurde.

Nach mehreren Wechseln der Wirtsleute übernahm schließlich im Jahre 2003 Familie Heinz die Gastwirtschaft.

In den vergangenen Jahren haben wir mit viel Eigenleistung und Kreativität das heute weithin bekannte Schießhaus in der Schweinfurter Gastronomielandschaft etabliert.

Wir hoffen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten zu ermöglichen und wünschen einen guten Appetit.

 

Ihre Wirtsleut´ Familie Heinz

Wir öffnen...:

  • Liebe Gäste...

  • wir öffnen Montag-Dienstag & Mittwoch für Sie ab 10Uhr... Warme Speisen ab 11Uhr-20Uhr... ab 21Uhr haben wir Geschlossen...

  • da wir kein Personal haben, gibt es nur eine kleine Speisekarte... Wir bitten um Ihr Verständnis...

  • Nur solange Vorrat reicht.

Zeitung

 

Traditionell - Schweinfurter Schlachtschüssel vom Brett